Suche nach...

Benutzerdefinierte Suche
Suchergebnisse werden hier angezeigt:

Dienstag, 9. November 2010

Podcast mit dem Thema Musik ohne Noten

Ich kenne keinen, der sich intensiv und offen über das Thema "Musizieren ohne Noten" ausspricht.
Warum eigentlich nicht? Dabei kennen wir doch viele Musiker, wie Phil Collins, Jimmy Hendricks etc, die keine Noten lesen können. Uns aber mit ihrer tollen Musik begeistern.
Sind Noten denn so wichtig und sind Nichtnotenleser ein Tabu? Ich denke das sollte es jedenfalls nicht sein.
Und deswegen starte ich in der nächsten Zeit einen Podcast mit allen Infos, Hintergründen und Fakten.
Hier können mir auch direkt Fragen per E Mail gestellt werden, die ich in meinen Aufnahmen beantworte.
Auch allgemeine Themen zur Musik werden dort angesprochen. Diese Podcasts können auch auf der Downloadseite von M.O.N kostenlos heruntergeladen werden.
Zudem soll es Mut für diejenigen machen, die sich immer noch unsicher sind und sich nicht als vollwertige Musiker fühlen können. Wenn man jeden Tag an nichts anderes denken kann, als an die Musik und sich, mit welchem Instrument auch immer, diese Freude ausdrücken lässt, dann ist es zum Schluss doch egal, ob man nun Noten lesen kann oder nicht.
Denn nur das Gefühl und die Freude daran ist entscheidend.
Ein Sänger, der keine Note kennt, dennoch eine wundervolle Stimme besitzt, ist ein Sänger und Musiker.
Ich freue mich auf ein Feedback meiner Aktion.
Schreibt mir eure Fragen an: m.o.n-produktion@digital-filestore.de
Ich werde sie in meinen kommenden Podcasts beantworten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen